Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)


Die TCM ist eine über Jahrtausende entstandene, ganzheitliche Therapie-Form.

 

Sind Yin und Yang ausgeglichen, ist der Mensch gesund. Entsteht ein Ungleichgewicht zwischen den zwei Energien, kann es zu einer Krankheit kommen. Häufige Ursachen sind falsche Ernährung oder starker emotionaler Druck.

 

Anhand einer genauen Diagnose wird die Ursache, der Ursprung einer Krankheit oder eines Schmerzes analysiert. Dabei spielen die Puls-Diagnostik und die Zungen-Diagnostik eine zentrale Rolle. 

 

Je nach Diagnose werden dann (meist in Kombination) folgende Methoden angewendet: Akupunkturbehandlung, Wärmebehandlung, Schröpfmassage oder Ernährungsberatung.